Das K-Haus ist eine Einrichtung der Diözese St. Pölten und unterstützt junge Menschen auf ihrem Lebensweg.

Das Jugendhaus definiert sich durch vier Eckpfeiler:





 Jugendgästehaus

Offene Jugendarbeit

 Spirituelles

 Veranstaltungszentrum

 

2016-09-15 Start it "Zurück von den Ferien"

 

Wir backen gemeinsam Pizza und blicken dabei auf die lustigsten Ferienerlebnisse zurück!

"Bring dein liebstes Urlaubsfoto oder Erinnerungsstück mit!"

Keine Anmeldung erforderlich!

Wir freuen uns auf dein Kommen!

 

Flyer O-Treff "Start it"
Flyer Start it.pdf (352.02KB)
Flyer O-Treff "Start it"
Flyer Start it.pdf
(352.02KB)



 

 2016-09-10 LEGO Sonderausstellung vom 10.09. bis 11.09.


Im Zuge des Mittelalterfestes Eggenburg findet heuer eine LEGO Sonderausstellung im K-Haus statt.

Einen ganz besonderen Beitrag dazu liefert die Lgoe, die LEGO Gemeinschaft Österreich: LEGO Fans jeder Altersgruppe können - im Rahmen der Zeitreise ins Mittelalter - in die bunte Welt der LEGO Steine eintauchen. Ausgestellt sind bis ins kleinste Detail nachgebaute und spannend inszenierte Werke der Lgoe mit internationaler Beteiligung. Unter anderem werden die Burg Falkenstein, die Burg Stolzenstein, die Kathedrale von Muntabur sowie LEGO Miniaturmodelle bekannter Sehenswürdigkeiten aus ganz Österreich zu bewundern sein.


Sa. 10. Sept. 2016, 10:00 - 20:00 Uhr und
So. 11. Sept. 2016,  10:00 - 18:00 Uhr


Linktipp:
LGOe - LEGO® Gemeinschaft Österreich

 

2016-10-28 Vernissage Fotoausstellung "Kunterbunt"


Der junge Fotograf Alexander Keusch aus Roggendorf, Mitglied des Eggenburger Fotoclubs, präsentiert seine einzigartigen Fotos.

Vernissage Fotoausstellung "Kunterbunt"
Einladung_Vernissage Keusch Alexander.pdf (184.69KB)
Vernissage Fotoausstellung "Kunterbunt"
Einladung_Vernissage Keusch Alexander.pdf
(184.69KB)


Beginn 18:30 Uhr

Die Ausstellung ist während der K-Haus Bürozeiten bis Ende 2016 zu besichtigen.



2016-10-28 Kabarett Fredi Jirkal „TWO and a HOUSEMAN“


 


Ein Eklat ohne Etat!

„Wos brauch I an Haushaltsplan – i find de Zimmer a so!“

Er - und nur Er - ist der Alleinherrscher im Haus - solange seine beiden Chefinnen nicht da sind…

Fredi beaufsichtigt dann eineinhalb Stunden die Waschmaschine und muss sich danach - überdreht und völlig erschöpft - beim Kreuzworträtseln beruhigen. Und nach einem Mittagsschläfchen beobachtet er noch seinen selbstangebauten Schnittlauch beim Wachsen.
Aber in Wahrheit lernt Jirkal unter anderem, dass Kunstpflanzen auch ohne Wasser ganz gut zurechtkommen, Kinder aber regelmäßige Mahlzeiten brauchen, Regeneriersalz weder ein Heilmittel noch ein Gewürz ist und man Morgens bei der Tochter den Föhn nicht mit dem Handstaubsauger verwechseln sollte.

Kabarett Fredi Jirkal
frediJirkal_vorankndigung.pdf (615.86KB)
Kabarett Fredi Jirkal
frediJirkal_vorankndigung.pdf
(615.86KB)


Kartenpreise:
€ 18,-- Erwachsene  
€ 14,-- Studenten/Schüler/Lehrlinge

Beginn: 19:30 Uhr

Karten sind bereits im Jugendhaus während der Bürozeiten oder telefonisch/per Mail erhältlich!