Rückblick 2016


2016-10-28 Kabarett "Two and a Houseman"

Bereits zum 2. Mal begeisterte der Kabarettist Fredi Jirkal das Publikum im K-Haus.  Mit seinem Soloprogramm „TWO and a HOUSEMAN“ erzählte er sehr authentische Geschichten vom Leben („von seinem Leben“) und ließ die BesucherInnen daran teilhaben. Auf witzige Art und Weise erzählte er nicht nur wie er als „Frau“ des Hauses den Haushalt meistert, sondern befasste sich auch mit alltäglichen Themen wie z.B. „WhatsApp-Auswüchse“. Das Fredi Jirkal ein Hitgarant  im K-Haus ist, zeigte sich daran, dass der Saal bis auf den letzten Platz besetzt war. Ein sehr schöner Abend, der mit netten Gesprächen an der Weinbar ausklang.


2016-10-28 Vernissage "Kunterbunt"

Zur Vernissage ins K-Haus lud der junge Fotograf Alexander Keusch aus Roggendorf ein. Der 16-jährige Künstler, der auch Mitglied des Eggenburger Fotoclubs ist, präsentierte dabei mit Unterstützung von Harald Veigl seine Fotos, die er während seiner Reisen in Prag und Amsterdam aufgenommen hat. Auf kreative Art und Weise gelingt es dem jungen Künstler Dinge, wie zum Beispiel ein Türschloss in einer außergewöhnlichen Perspektive abzulichten. Alle Anwesenden waren von den einzigartigen Fotos begeistert.


2016-04-15 Nacht des Feuers im Stift Altenburg

Am 15. April 2016 fand im Stift Altenburg als Vorbereitung auf die Firmung das Firmevent „Nacht des Feuers“ statt. Organisiert wurde diese Veranstaltung heuer erstmals vom Jugendhaus K-Haus in Kooperation mit dem Stift Altenburg und der Katholischen Jugend der Diözese. Über 200 Firmlinge nahmen mit ihren Begleitpersonen teil. Beim gemeinsamen Start im Prälatenhof mit P. Clemens Hainzl, Abt Thomas Renner, dem K-Haus Team und der Musikgruppe „Pink Door“ wurden die Jugendlichen über den Ablauf, sowie über den Grundgedanken des Events informiert. Danach wurden die Firmlinge auf die Workshops aufgeteilt - ein Teil der Firmlinge hatte für ca. 70 Minuten den inhaltlichen Workshop und der andere Teil den kreativen Workshop. Es wurden die 7 Gaben des Heiligen Geistes erarbeitet, sowie verschiedene Fragen in denen der Heilige Geist vorkam, besprochen. Abschließend mussten die Firmlinge an vorbereiteten Flammen die Fragen „Was gibt dir Kraft?“ und „Was lässt dich deine Hindernisse überwinden?“ beantworten, welche alle zu einem großen Flammenbild gelegt wurden.


Adresse

Lage

Partner


K-Haus

„Das Jugendhaus im Waldviertel“



 

Baptist Stöger Platz 2


A-3730 Eggenburg

 

Tel.:   +43 2984/3122


Fax:   +43 2984/3122-33


Mobil: +43 676/8266 88 405





Email: jugendhaus@khaus.at


Homepage: www.khaus.at

Büro Öffnungszeiten:

Mo, Di: 09:00 - 12:00, 13:00 - 16:30

Mi geschlossen

Do, Fr: 09:00 - 12:00, 13:00 - 16:30

Wir sind ein zertifizierter Mitgliedsbetrieb des Jugendtourismus Weinviertel!


... zu diözesanen Einrichtungen, Jugendhäusern und anderen Infos zu Eggenburg und Umgebung.