Rückblick


Hier findest du alle vergangenen Aktivitäten (OTreffs, Workshops, Veranstaltungen,...)
in chronologischer Reihenfolge.

Kategorien

2017-06-07

2017-05-25 Spendenübergabe für Tansania

2017-05-24 SpendenTansania.jpgCornelia Gundinger und Maria Deim verbringen im Sommer mit Kindern in Tansania ihre Freizeit. Die beiden möchten den Mädchen im St. Mary‘s girls home ein besseres Leben ermöglichen. Deshalb wollen sie mit ihnen lernen, spielen, lachen, leben und sie auch finanziell unterstützen.
Zu diesem Anlass überlegte sich die Jugendsinggruppe Eggenburg ihre nicht gebrauchten Instrumente und Teile alter Anlagen zu verkaufen, um Platz zu schaffen. [Mehr lesen…]

Admin - 09:53 @ 2017

2017-05-20 Jugendmesse “Geist/Ungeist”

2017-05-20 JuMe Geist Ungeist.jpgIn der Jugendmesse wurden zwei Worte behandelt - “Geist und Ungeist”, die von den Firmlingen mit Unterstützung von P. Christoph, Johannes Jordan und Kathrin Hofbauer (K-Haus) gestaltet wurde. Anhand von einer weißen Taube wurde der “Geist” gezeigt. Der gegensätzliche “Ungeist” wurde als schwarze Taube symbolisiert.
“Die Ballade vom frommen Kind” von Erika Molny wurde vorgelesen und soll den Unterschied von “Gut und Böse” sowie “Geist und Ungeist” ausdrücken. [Mehr lesen…]

Admin - 09:49 @ 2017

2017-05-19 Kirchenführung in der Stadtpfarrkirche St. Stefan

Im Zuge der Firmvorbereitung besuchte die Firmgruppe von Kathrin Hofbauer(K-Haus) die Stadtpfarrkirche St. Stefan in Eggenburg. Herr Mag. Christian Jordan aus Eggenburg gab Einblicke in den Aufbau der Kirche und zeigte auf spielerische und interessante Art und Weise die Besonderheiten dieses Gebäudes auf.
Anhand von Bildern und Dingen erklärte der Religionslehrer wieso diese Kirche etwas Besonderes für ihn ist. [Mehr lesen…]

Admin - 09:47 @ 2017

2017-05-17 Spendenübergabe für Ukraine

2017-05-17 Spende fr Ukraine.jpgNachdem das Internet-Cafe im K-Haus aufgelöst wurde, konnten die bereits in die Jahre gekommene PC-Ausstattung doch noch einem guten Zweck zugeführt werden. Gemeinsam mit dem Verein Mutter-Kind-Gruppe Eggenburg, welcher aus den Erlösen seines Tauschmarktes für Kinderartikel Familien in Not und soziale Projekte unterstützt, konnten am 27. Mai die Computer und diverse Spielsachen sowie Kleidungsstücke an das Projekt Ukraine übergeben werden.
Familie Wegscheider aus der Pfarre Matzen übernahm die Spenden und bedankte sich sehr herzlich für die Unterstützung. Die alten Computer werden wieder hergerichtet und anschließend mit den anderen Spenden in die Ukraine gebracht. [Mehr lesen…]

Admin - 09:44 @ 2017

2017-04-28 Nacht des Feuers - Stift Altenburg

NdF_Stift-Altenburg_095-_800_quer.jpg160 FirmkandidatInnen – vorwiegend aus den Dekanaten des nördlichen Waldviertels – nahmen mit insgesamt 30 Begleitpersonen am 28. April am Firmlingsevent „Nacht des Feuers“ im Stift Altenburg teil. Organisiert wurde die Veranstaltung in Altenburg vom Jugendhaus K-Haus Eggenburg in Kooperation mit dem Stift Altenburg und der Katholischen Jugend der Diözese St. Pölten. “Hausherr” Abt Thomas Renner begrüßte die Firmlinge im Stiftshof und gab Impulse. [Mehr lesen…]

Admin - 09:36 @ 2017

2017-05-11

2017-04-14 Jugendkreuzweg

Zum Thema „Kreuzfeuer“ wurden fünf Kreuzwegstationen entlang des Kalvarienberges von Gruppen gestaltet. Die Stationen wurden von den Firmlingen, deren Firmbegleiter und von Eggenburger Jugendlichen vorbereitet. Unter anderem wurde ein Weg mit Kreuzen gelegt und Kerzen als Zeichen der Hoffnung hineingestellt und eine selbstgedichtete Geschichte vorgelesen. In einer anderen Station wurde mit einem befüllten Rucksack mit Steinen gezeigt, welche schweren Lasten wir im Leben zu tragen haben. Neben rund 50 Firmlingen machten sich auch einige Teilnehmer aller Altersgruppen auf den Weg zur Grabkapelle am Kalvarienberg.

Admin - 09:08 @ 2017

2017-04-11 40.000 Nächtigung im K-Haus

2017-04-11 40.000 Besucher_Gruppe(47)-_800.jpgDas K-Haus Team konnte im April 2017 bereits dem 40.000 Nächtigungsgast seit der Eröffnung im Jahr 2003 gratulieren. „Besonders gefreut hat mich, dass wir einem Jugendlichen der Chorgruppe von Mag. Johannes König und Barbara Peters  die Urkunde übergeben durfte, da diese Gruppe bereits seit 10 Jahren regelmäßig unser Haus besucht“, berichtete Margit Haider (Hausleitung).  Das K-Haus Team überraschte die Jubiläumsgäste aus Wien mit süßen Turmschnecken und einem 40.000er zum „Anbeißen“ als kleines Danke für die Treue zum Haus.
Seit 2003 gibt es das K-Haus in der bestehenden Form mit 40 Betten und einer Vielzahl an unterschiedlichen Räumlichkeiten (vom  großen Saal mit Bühne bis zum Meditationsraum, der Platz für Einkehr und Ruhe bietet).
Die gut ausgestattete Selbstversorgerküche, ein Innenhof mit Grillschale und noch vieles mehr bieten den Nächtigungsgruppen viele Möglichkeiten um  ihr Programm gut zu gestalten und um Zeit in Eggenburg zu verbringen. [Mehr lesen…]

Admin - 09:07 @ 2017

2017-03-11 Jugendmesse “Klemenstriduum”

2017-03-11JuMe Klemenstridum (7).jpgWie jedes Jahr wurde zum Gedenken des Heiligen Klemens Maria Hofbauer eine Jugendmesse gestaltet. Ein besonderer Teil dieser Jugendmesse war eine Taufe und Firmung eines 16-Jährigen aus Straning. Die außergewöhnliche Feierlichkeit umrahmte die Jugendsinggruppe Eggenburg.
Der diesjährige Firmspender Abt Thomas aus Altenburg war zu Besuch und feierte die Messe mit uns. Am Ende dieses Gottesdienstes wurden von einigen Ministranten die Klemensweckerl ausgeteilt.
Im Anschluss hatten die heurigen FirmkanditatInnen die Möglichkeit mit dem Firmspender Abt Thomas zu reden und ihm Fragen zu stellen.

Admin - 09:05 @ 2017

2017-03-06 bis 10 Gesundheitswoche

2017-03-06 Gesundheitstag 1. Tag (45).jpgAm Samstag, den 04. [Mehr lesen…]

Admin - 09:04 @ 2017

2017-02-24 bis 25 Bereichsklausur

Bereichsklausur.jpgHeuer fand die Bereichsklausur für den Bereich Kinder & Jugend im Jugendhaus K-Haus statt.
Das erste Kennenlernen mit dem designierten Direktor der Pastoralen Dienste Herrn Mag. Johann Wimmer und die Auseinandersetzung mit der zukünftigen Ausrichtung der Jugendarbeit waren die Hauptthemen des ersten Tages. Der Markenentwickler Franz Hirschmugl konnte als Referent gewonnen werden und begleitete die Klausurteilnehmer beim Reflektieren der bestehenden Arbeitsaufgaben.
Junge Menschen brauchen einen klare und konkrete Richtung damit die zukünftigen Herausforderungen in den nächsten Jahren gut gemeistert werden können. [Mehr lesen…]

Admin - 09:00 @ 2017